logo

Quickgpsfix-daten herunterladen

QuickGPSfix kann die Zeit, die es braucht, um Ihre GPS-Position zu beheben, beschleunigen, indem die neuesten Satellitendaten über eine Internetverbindung heruntergeladen werden. Verbinden Sie einfach Ihr TomTom-Gerät mit Ihrem Computer und TomTom HOME lädt QuickGPSfix automatisch eine spezielle GPS-Datendatei herunter, die Ihrem TomTom hilft, Ihre Position schneller zu beheben, selbst wenn das GPS-Signal schwach oder teilweise blockiert ist. Um die Datenmenge zu minimieren, die über Ihre drahtlose Datenverbindung gesendet wird, wird diese automatische Aktualisierung nur durchgeführt, wenn die Daten auf Ihrem Gerät älter als 5 Tage sind. Die zugehörige Datennutzung dieses Dienstes beträgt weniger als 10 KB pro Verbindung. Bitte wenden Sie sich an Ihren Mobilfunkanbieter, um die genauen Kosten zu ermitteln. Um diese automatische Aktualisierung zu deaktivieren, wählen Sie Auto QuickGPSfix auf Ihrem TomTom-Gerät deaktivieren aus. Unterwegs oder kein Zugang zu TomTom HOME? Erhalten Sie dieselben QuickGPSfix-Daten, indem Sie einfach über eine drahtlose Datenverbindung eine Verbindung zu einem beliebigen TomTom PLUS-Dienst herstellen. Sobald eine Verbindung hergestellt ist, werden die QuickGPSfix-Daten automatisch aktualisiert. Wenn Sie auf der Suche nach dem ultimativen tragbaren GPS-Navigator sind, müssen Sie die 930-Serie in Betracht ziehen. Die Flaggschiff-Modelle von TomTom aus dem Jahr 2008 bringen all ihre technologischen Fortschritte mit Benutzerfreundlichkeit und einem schlanken Design zusammen, um ein streng cooles Gerät zu präsentieren. Seit ein paar Jahren treibt TomTom die von der Community gesteuerten Navigationsfunktionen voran. Sie begannen mit der Einführung mit Map Share, mit der Sie Straßennamen, Straßenrichtung und benutzerdefinierte Standorte, die als Points of Interest (POIs) bezeichnet werden, sofort auf Ihrem eigenen Gerät ändern können, sie dann in das HOME-Netzwerk von TomTom hochladen und Änderungen herunterladen können, die von allen anderen Benutzern vorgenommen wurden. Wenn Sie dies tun, erhält TomTom heraus, welche Routen Ihr Gerät genommen hat.

Die Daten sind anonym, aber es gibt TomTom einen enormen Haufen von Routen- und Geschwindigkeitsdaten, die sie verwendet haben, um Community-Daten mit ihrer neuen IQ-Routen-Funktion an das Routing zu binden, die Routen mit den tatsächlich aufgezeichneten durchschnittlichen Reisegeschwindigkeiten berechnet, um Ihre Reise zu berechnen, anstatt Geschwindigkeitsbegrenzungen zu berechnen, was Ihnen eine äußerst genaue Vorhersage gibt, wie lange eine bestimmte Route tatsächlich zu einem bestimmten Zeitpunkt dauern wird.