logo

Diät ernährungsplan kostenlos downloaden

IIFYM oder “If It Fits Your Macros” ist eine Art flexibler Diät, die Ihre Makronährstoffaufnahme nachverfolgt. Dieser Leitfaden erklärt, was es ist und wie man… PlateJoy ist eine benutzerfreundliche App mit schönen, farbigen Fotos und einem hohen Maß an Anpassung. Vollständige Nährwertinformationen sind für jedes Rezept verfügbar, und Sie können es mit Ihrem Fitbit oder Jawbone synchronisieren, um Ihre Gesundheitsziele besser zu verfolgen. Obwohl Plan to Eat eine Gebühr von 4,95 USD/Monat oder 39 USD/Jahr erfordert, können Sie es 30 Tage lang kostenlos ausprobieren. DietWiz ist ein Werkzeug zur Essensplanung in Kombination mit einem Kalorientracker. Es ist auf iOS und Android und kostenlos verfügbar, wenn Sie den Kalorien-Tracker allein verwenden möchten. Die Funktionen für die Essensplanung erfordern jedoch eine jährliche Gebühr von 79,99 USD. Nachmittagssnack: Granola Bar (80 Kalorien); Fruchtpunsch-Getränkemischung (zuckerfrei) Das Hinzufügen von Rezepten zum wöchentlichen Kalender-Planer erstellt automatisch eine organisierte Lebensmittelliste. Es ist sowohl für iOS- als auch für Android-Geräte verfügbar und kann kostenlos verwendet werden. Für maximale Funktionen, die Premium-Version wird Sie zurück setzen 3,33 USD/Monat. Im Vergleich zu den Kosten ähnlicher Apps ist dies ein angemessener Preis. Make My Plate bietet sowohl kostenlose als auch kostenpflichtige anpassbare Essenspläne.

Es ist für iOS und Android verfügbar. Bevor Sie den besten kalorienarmen Diätplan wählen, ist es wichtig zu wissen, wie viele Kalorien Sie jeden Tag essen müssen. Die Anzahl kann je nach Größe, Geschlecht und Aktivitätsniveau variieren. Sobald Sie wissen, wie viele Kalorien Sie jeden Tag essen möchten, wählen Sie einen dieser Speisepläne für die Gewichtsabnahme: Darüber hinaus können Sie einen vollständigen Speiseplan selbst erstellen oder die App basierend auf Ihren zuvor eingegebenen Essenspräferenzen für Sie generieren lassen. Es ist kostenlos – und bietet einige Tipps, was zu essen, welche Ergänzungen zu verwenden und einige leichte Übungen können Sie leicht zu Hause tun. Durch die Kombination aller drei dieser, in einem 1-2-3 Stil Programm, sollten Sie die besten Ergebnisse sehen. Wie der Name der Website andeutet, liegt der Fokus hier darauf, die Anzahl der Kalorien, die Sie aufnehmen, zu begrenzen. Die Kalorienzahl bietet sechs Wochen lang sechs Mahlzeitenplanoptionen – von 1.400 bis 2.400 Kalorien. Die Website lässt Sie auch wissen, was zu essen, wenn Sie draußen sind, so dass Sie sich nicht an Ihr Haus gekettet fühlen, etwas, das gute Diätabsichten entgleisen kann, sowie Süßigkeiten erlaubt.

“Diese Pläne sind großartige Starterpläne”, sagt Yeung, “und es gibt das Potenzial für jemanden, sie besser an ihre Bedürfnisse anzupassen.” Für eine langfristigere Ernährung, aber, sie sagt, dass mehr Ganze Lebensmittel, Vollkornprodukte, und gesunde Fette sollten aufgenommen werden. Dies ist ein Probentag basierend auf dem 1.400-Kalorien-pro-Tag-Menüplan der Website: Abendessen: 3 Unzen Rindfleisch (Auge der Runde); 1 Tasse grüne Bohnen; 1 kleine gebackene Kartoffel (mit 1 Esslöffel fettfreie sauer Sahne; 1 Esslöffel geriebener Cheddar-Käse; 1 Esslöffel gehackte Jakobsmuscheln); 1 kleine Vollkornrolle mit 1 Teelöffel weicher Margarine; 1 kleiner Apfel; 1 Tasse fettarme Milch Vegetarier, freuen Sie sich! Dies ist eine Diät, die nur für Sie entwickelt wurde. Beeilen Sie sich mit dem siebentägigen Speiseplaner des Food Up mit seinen individualisierten Kalorienempfehlungen, dass sie nicht nur Fleisch meiden– sondern auch dafür sorgen, dass Sie genügend Eiweiß, Omega-3-Fettsäuren, Eisen und Vitamin B12 erhalten. “Das sind wichtige Nährstoffe, die man in einer typisch vegetarischen Ernährung leicht vermissen kann”, sagt Whitmire. Und insbesondere Proteine sollten bei der Diät eine Schlüsselkomponente sein. “Dieser Plan hebt ungewöhnliche – und schmackhafte – Proteinquellen wie Linsen, Quinoa, Bohnen, Joghurt und Hüttenkäse hervor”, sagt sie, “und sie werden Ihnen helfen, sich voll zu fühlen.” Ein weiterer Bonus: Dieser Speiseplaner fordert Sie auf, Extras zu machen, so dass Sie sie in anderen Gerichten verwenden oder einfach Reste für einige Mahlzeiten essen können.